Sportfreunde Stiller - "Sturm & Stille" - Tour

Schiffbauergasse 6 14467 Potsdam

Tickets ab 36,20 €
Veranstalter: Waschhaus Potsdam gGmbH, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 36,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Spätestens seit ihrem WM-Hit „’54, ’74, ’90, 2006“ sind die Sportfreunde Stiller eine deutschlandweite Berühmtheit. Ihr Name steht für erfolgreichen Indie-Rock auf Deutsch: So schufen die Sportis zahlreiche Ohrwürmer wie „Applaus Applaus“, „Ein Kompliment“, „Alles Roger“, „Raus in den Rausch“ und noch viele weitere.

Seit 1996 gibt es die Band, die sich aus drei Jungs aus der Nähe von München zusammensetzt. Peter Brugger, Florian Weber und Rüdiger Linhof verbinden seitdem ihre Fußballleidenschaft mit erstklassigem Indie-Rock. Songs wie „Ich Roque“ oder ihr WM-Song zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland haben eine nationale Euphorie geweckt. Ausverkaufte Konzerte, unzählige Cover-Versionen ihrer besten Hits und mehrere Auszeichnungen sprechen für sich. Ein besonderes Highlight ist mit Sicherheit ihr MTV-Unplugged Konzert. Zwischen Lagerfeuer- und Stadionatmosphäre entwickeln die Sportfreunde ihre Konzerte. Ganz nach dem Motto „You have to win Zweikampf“ setzen sich die Jungs in der übervollen Indie-Rock-Szene durch.

Die Sportfreunde Stiller sind ein Garant für gute Stimmung und Mitmach-Atmosphäre. Jeder tanzt und singt mit. Erleben Sie die Sportfreunde live und lassen Sie sich von der Welle der Euphorie erfassen!

Ort der Veranstaltung

Waschhaus Potsdam
Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Waschhaus Potsdam, wo einst die Wäsche der Garnisonen rund um Potsdam gereinigt wurde, hat die Kunst Einzug gehalten. Mit Kunst, Tanz und Theater hat sich das Waschhaus auch über die Region hinaus einen guten Namen gemacht und lockt zahlreiche Gäste mit seinem abwechslungsreichen Programm in das heutige Kulturzentrum.

Die damals alte und verwahrloste Militärwäscherei wurde bereits seit 1993 von der gemeinnützigen Einrichtung zum Veranstaltungszentrum umgebaut und seit dem für regelmäßige Veranstaltungen genutzt. Auf mehr als 1.200 Quadratmetern Fläche ist hier genügend Raum für zahlreiche Ausstellungen, Aufführungen oder zum Party machen entstanden.

Kultur der unterschiedlichsten Art – egal ob Literatur, Kunst, Musik oder Events – lockt junges wie älteres Publikum ins Waschhaus. Besonders Nachwuchstalente stehen hier im Mittelpunkt und erhalten die einmalige Möglichkeit, sich vor größerem Publikum zu beweisen.