My Fair Lady - Kammeroper Köln

Audrey Hepburn war im gleichnamigen Filmklassiker von 1964 entzückend und stümperhaft zugleich. Erleben Sie Ohrwürmer wie "Ich hätt' getanzt heut' Nacht" oder "In der Straße wohnst du" in My Fair Lady – Kammeroper Köln. Wenn Comedy und Drama sich auf so galante Weise verbinden, kann das Ergebnis nur ein einziges Spektakel werden. Sie sehen die ulkige Geschichte des Sprachwissenschaftlers Higgins, der sich leidenschaftlich um den Erhalt eines englischen Sprachpurismus bemüht. Als er nach einem Opernbesuch zufällig auf die Blumenverkäuferin Eliza Doolittle stößt, die in starkem Dialekt Obszönitäten von sich gibt, kommt dem Professor eine Idee. In seiner Imagination und Liebe zur Sprache nimmt er sich vor, aus Eliza eine elegante Dame zu machen. Wie und ob ihm dieses Unterfangen gelingt, darin liegen Spannung und Witz des Broadway-Klassikers. Das Stück feierte am 15. März 1956 Premiere im New Yorker Mark Hellinger Theatre, wo das Publikum es mit großer Begeisterung aufnahm. Über sechs Jahre hielt sich das Musical auf dem Broadway, sodass auch die nicht-amerikanische Theaterwelt bald Wind davon bekam. Fünf Jahre nach der Uraufführung feierte das Stück seine Premiere im Theater des Westens Berlin. Bei der Geschichte handelt es sich um die literarische Vorlage "Pygmalion" von George Bernard Shaw. Einem Drama, dessen Stoff den Ovidschen Metamorphosen entnommen ist. Nun entdecken Sie My Fair Lady in einer erfrischenden Version der Kammeroper Köln, wie es die legendäre Komödie noch nie gegeben hat. Endlich! Endlich kann Sie keiner daran hindern, die verstaubten Musical-Platten herauszukramen und lauthals mitzusingen. Denn wer sich Tickets für My Fair Lady - Kammeroper Köln sichert, muss vorbereitet sein! 

Source: Reservix

Darmstadt
Tickets