MASSACHUSETTS - Das BEE GEES Musical - Music Performed by THE ITALIAN BEE GEES

Salzgrafenstraße 1 06108 Halle

Tickets ab 37,90 € Ermäßigung verfügbar
Veranstalter: RESET Production, Straße des Friedens 200, 07548 Gera, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bee-Gees-Musical mit drei Originalmusikern auf Tour!
„Massachusetts“ lädt zur Zeitreise in die Disco-Ära
„Die besten Bee Gees seit den Bee Gees!“ (Kieler Nachrichten)

Die Bee Gees sind Geschichte, aber die „Bee-Gees-Mania“ lebt dank des Musicals „Massachusetts“ live weiter! Besonderen Gänsehaut-Faktor garantieren drei ehemalige Originalmitgliedern der legendären Familienband. An der Seite des Brüdertrios The Italian Bee Gees wirken neben dem früheren Bee-Gees-Leadgitarristen Vince Melouney (1967 – 1969) auch Keyboarder Blue Weaver (1975 – 1980) und Schlagzeuger Dennis Bryon (1974 – 1979) mit. Als prominente Zeitzeugen der mit Welthits wie „Stayin’ Alive“, „Night Fever“ und „How Deep Is Your Love“ gespickten Saturday-Night-Fever-Ära sorgen sie für besonders emotionale Show-Momente. „Für zweieinhalb Stunden waren die Bee Gees wieder auferstanden“, hieß es jüngst im „Stader Tageblatt“ über eine Aufführung des Musicals, das samt Band, Tänzern und Backgroundsängerinnen an die Ausnahmekarriere der britischen Pop-Gruppe um Barry, Maurice und Robin Gibb erinnert.

Während drei der Tour-Beteiligten gar zum Erfolg der Original-Formation beigetragen haben, wahren die anderen deren Erbe. Als The Italian Bee Gees überführen die Egizianos das Flair einer vergangenen Musikepoche – mit dem offiziellen Segen von Robin Gibb – ins neue Jahrtausend. Durch ihr charismatisches Auftreten stellen die Süditaliener auf der Bühne jene vertraute Aura her, von der das Verhältnis des Gibb-Trios zu seinen Fans stets geprägt war. Auch hinsichtlich des typischen Falsett-Gesangs, der markanten Disco-Beats und der unverkennbaren Glitzer-Outfits stehen sie der originalen Familienformation kaum nach. Nicht ohne Grund urteilt etwa der „Tagesspiegel“: „Die Brüder Walter, Davide und Pasquale Egiziano sind verdammt nah an den Originalen“.

Eintrittskarten für den facettenreichen, durch Moderation, Songauswahl und Leinwandprojektionen kurzweilig gestalteten Karriererückblick kosten 28,90 bis 76,40 Euro (inkl. Gebühr). Dafür erwartet die Besucher der Frühjahrstour von „Massachusetts“ laut „Sächsischer Zeitung“ ein wahrhaft mitreißender Abend: „Die Zuschauer tanzen, wo immer sie auch Platz dafür finden – zwischen den Stuhlreihen oder auf den Tribünentreppen.“

The Italian Bee Gees – „Massachusetts“

Bee-Gees-Musical samt den Originalmitgliedern Blue Weaver (Keyboards), Dennis Bryon (Schlagzeug) und Vince Melouney (Gitarre)

Videos

Ort der Veranstaltung

Georg-Friedrich-Händel Halle
Salzgrafenstraße 1
06108 Halle
Deutschland
Route planen

Mitten im Zentrum von Halle lockt die Georg-Friedrich-Händel Halle mit einem vielfältigen Programm zahlreiche Gäste in ihre Hallen. Als Hommage an den berühmten Sohn der Stadt entstand hier die erste neu erbaute Konzerthalle in den neuen Bundesländern.

In unmittelbarer Nähe zum Händel-Haus wurde die Kongress- und Konzerthalle 1989 errichtet. Mit ihrem modernen Erscheinungsbild, der Symbiose aus Glas, Beton und Naturmaterialien, zählt die Georg-Friedrich-Händel Halle zu den modernsten Veranstaltungslokationen der ganzen Region. Absoluter Blickfang der Konzerthalle ist die 2000 erbaute Konzertorgel, die nicht nur visuell sondern auch akustisch den Raum beherrscht.

Die steilen Ränge, durch die auch der Gast in der letzten Reih erstaunlich nahe am Geschehen ist, bieten über 1.500 Besuchern beste Sicht von allen Plätzen. Auch die Akustik ist durch darauf abgestimmte Architektur und die vielen Holzverkleidungen an den Wänden exzellent. Konzerte jeder Art, egal ob Klassik, Volksmusik, Jazz oder Pop, werden in der Georg-Friedrich-Händel Halle so zum akustischen Erlebnis.