Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Konstantin Wecker - "Ich singe, weil ich ein Lied hab“

Die Jubiläumstour zum 75. Geburtstag  

Brückstraße 21
44135 Dortmund


Event organiser: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

„Jubiläumskonzerte zum 75. Geburtstag“
Genug ist noch lange nicht genug

Konstantin Wecker wird 75 – und feiert diese stolze Zahl 2022 gemeinsam mit seinem Publikum bei der Jubiläumstour „Ich singe, weil ich ein Lied hab´“

München. Er entzündete zu Beginn seiner Karriere das „Weckerleuchten“, verlor sich fast „Uferlos“, vereinte „Poesie und Widerstand“, brandmarkte den „Weltenbrand“ und nahm sein Publikum jüngst mit auf seine ganz persönliche Reise nach „Utopia“. Konstantin Wecker kann zu seinem 75. Geburtstag auf unzählige Tourneen zurückblicken - und nach vorne. Genug ist dem Musiker auch nach fünf Jahrzehnten auf der Bühne noch lange nicht genug. Klar, dass er auch dieses ganz besondere Jubiläum mit seinen Fans teilen wird. Denn trotz mitunter tränen steilen Stufen und tiefschürfenden Stürzen ist er sich und seinem Publikum stets aus vollem Herzen treu geblieben. Und schon deshalb heißt die Jubiläumstour im Spätsommer und Herbst 2022 „Ich singe, weil ich ein Lied hab“. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf eine Rückblende, mit seinen fantastischen Musikern und voller Liebe und Leidenschaft freuen, bei der der bekennende Pazifist und Lebensgenießer neue Lieder, Gedichte und Gedanken ebenso präsentieren wird wie seine beliebten Klassiker wie „Frieden im Land“, „Wenn der Sommer nicht mehr weit ist“ und „Sage nein!“. Konstantin Wecker hat nie aufgehört von einer herrschaftsfreien und gewaltlosen Welt zu träumen. Und das wird auch auf seiner Jubiläumstour nicht tun, die seine unbändige Lust und Hingabe einmal mehr in all ihren Facetten leuchten lassen wird.

Event location

Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund
Germany
Plan route

Fast jeden Tag kann man im Konzerthaus Dortmund Konzerte und Theater der Extraklasse besuchen. Nicht nur Kammermusik, Orchester oder Chanson, sondern auch nationale und internationale Popgrößen kann man hier in der deutschlandweit einzigartigen Pop-Reihe erleben. Obwohl das Konzerthaus erst 2002 eröffnet wurde, ist es schon jetzt durch seine außergewöhnliche Akustik und die spezielle Dortmunder Dramaturgie ein in ganz Europa hochangesehenes Konzerthaus.

Nach mehrjähriger Planung und Bauzeit wurde das Konzerthaus 2002 mit festlichen Galakonzerten und einem Tag der offenen Tür eingeweiht. Dank moderner, transparenter Architektur fügt sich das Konzerthaus perfekt in seine Umgebung ein, hebt sich jedoch durch seine Glasfassade auch angenehm hervor. Diese kann mittels LED-Leuchten in allen Farben des Regenbogens erleuchtet werden und lässt das Gebäude hell und transparent wirken. Der Konzertsaal selbst besticht durch einfache, schlichte Gestaltung, durch die das Hörerlebnis in keinster Weise gestört werden soll. 1.550 Gäste kommen hier in den Genuss einer exzellenten Akustik, auf die hin das gesamte Gebäude ausgerichtet ist.

Stützpfeiler der Dortmunder Dramaturgie ist die programmatische Vielfalt, die in vielgestaltigen Programmreihen zum Ausdruck kommt. Dazu gehören die „Jungen Wilden“, wo Musiker am Beginn ihrer Weltkarriere über drei Jahre lang die Möglichkeit erhalten, sich im Konzerthaus zu präsentieren. So wird hier nicht nur Raum zur Darstellung geboten, sondern auch mit den Künstlern zusammengearbeitet. Vor allem das Pop-Abo ist eine riesige Erfolgsgeschichte: Nationale wie internationale Stars treten hier mit Akustik-Versionen ihrer Hits auf und begeistern mit grandiosen Konzerten. So standen hier schon Polarkreis 18, Kettcar oder Tina Dico auf der imposanten Bühne des Konzerthauses Dortmund.