KOLLEGAH - Imperator Tour 2017

Gustav-Esche-Straße 4 04159 Leipzig

Tickets ab 33,45 €
Veranstalter: MAWI Concert GmbH, Arndtstraße 10, 04275 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz ( Parkett )

Normalpreis

je 33,45 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bescheidenheit ist für den Rapper Kollegah eher ein Fremdwort, und übel nehmen kann ihm das auch wirklich keiner: In seinem Fachgebiet ist er als der Boss persönlich die Spitze der Nahrungskette. Kaum ein anderer kann ihm in Sachen Technik, Tempo und Reimkonstruktion das Wasser reichen. Er benutzt die deutsche Sprache für seine Wortspiele in einer Art, die einfach nur fasziniert. Vor allem, wenn er seine Lines mit seinen kreativen Metaphern in Tripletime runterbrettert.

Felix Antoine Blume begann eher aus Langeweile mit dem Rappen. Doch schnell war klar, dass mit dem Kanadadeutschen ein Ausnahmetalent die Bühne betrat. Alles fing wie schon oft in der berühmten Reimliga Battle Arena statt. 2005 startete er mit der Mixtapereihe „Zuhältertape“ durch, von denen das „Zuhältertape Volume 4“ an Weihnachten 2015 Adele und Helene Fischer in einer Selbstverständlichkeit vom Thron der Charts stieß und 2016 damit einen Echo abräumte. Nach den erfolgreichen Kollabo-Alben „Jung, brutal, gutaussehend“ und „JBG 2“ mit Farid Bang stieg der kommerzielle Erfolg erst recht an, spätestens seit 2014 ist er mit „King“ ganz oben angelangt. Denn Spotify meldete zu dieser Zeit einen Streaming-Rekord für die deutschsprachige Region. Natürlich ist der Boss noch neben dem Rapgame beschäftigt, die haben aber mit Hip Hop nichts zu tun. Dazu zählen mit der „Bosstransformation“ sein eigenes Fitnessprogramm, sein Jurastudium oder seine Aktivität als Hobbykünstler.

Kollegah der Boss weiß sich zu inszenieren und ganz Deutschland zu unterhalten. Dank ihm wissen wir auch, dass vom Salat der Bizeps schrumpft oder warum Fahrkartenkontrolleure ein zum Elektroschocker umfunktioniertes Kartenlesegerät mit sich tragen. Hier werden Punchlines ausgeteilt, bis der Gegner K.O. am Boden liegt. Überzeugt euch selbst und erlebt den Boss live!

Ort der Veranstaltung

Haus Auensee
Gustav-Esche-Straße 4
04159 Leipzig
Deutschland
Route planen

Ursprünglich wurde das Haus Auensee 1911 als Hauptrestaurant des Luna-Parks errichtet. Mit dem Konkurs des Parks und dessen Zwangsversteigerung im Januar 1932 blieb nur das Restaurant erhalten. 1936 wurde es nach dem Angrenzenden See Haus Auensee getauft. Im Laufe der Zeit mussten einige wirtschaftliche Schwierigkeiten überwunden werden. Und diese Hürden wurden schließlich auch gemeistert. Unter dem neuen Betreiber „MAWI Concert“ finden hier seit 2010 wieder zahlreiche Konzerte und Kulturveranstaltungen statt.

Das Haus Auensee hat sich mittlerweile als feste Größe sowohl im nationalen, wie auch internationalen Konzertbusiness etabliert. Rund 2.500 Besucher finden in dem Haus Platz, das nach Einschätzung vieler Künstler und Gäste zu einem der schönsten Live-Musikklubs Europas zählt.

Eine beeindruckende Reihe von Künstlern stand hier bereits auf der Bühne. Neben deutschen Musik-Acts wie Herbert Grönemeyer, den Sportfreunden Stiller, den Toten Hosen, Rammstein, Silbermond und vielen mehr, fanden auch schon viele Comedy-Größen ihren Weg in das Haus Auensee. Unter anderem sorgten hier schon Cindy aus Marzahn, Kaya Yanar, Michael Mittermeier und Rick Kavanian für Lacher. Auch internationale Künstler wie Gossip, Green Day, The Ramones, Oasis, Caro Emerald und viele mehr spielten hier schon vor einem begeisterten Publikum!