TICKETAKTION

Der kleine Prinz - Das neue Erfolgsmusical nach dem Welterfolg von Antoine de Saint Exupéry

Möckernstraße 10
10963 Berlin


Veranstalter: Neumann-Wolff Media und Vertrieb GmbH, Mittelweg 5, 25980 Sylt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Es ist eines der bekanntesten Bücher weltweit: Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ wurde in 110 Sprachen übersetzt, mehrfach verfilmt und für das Theater adaptiert. Eine Umsetzung für die Musicalbühne ließ jedoch auf sich warten – bis jetzt. Die amerikanische Opernsängerin Deborah Sasson und Regisseur Jochen Sautter haben eine einzigartige Version des beliebten Stoffes geschaffen, in der Schauspiel, Gesang und Tanz einander perfekt ergänzen.

Die Geschichte ist die des kleinen Prinzen, der von einem weit entfernten Stern kommt und auf einen in der Wüste notgelandeten Menschen trifft. Der Prinz erzählt, welchen Weg er durch die Galaxie genommen hat und wem er dabei begegnet ist. Dabei stellt er immer wieder Fragen, die nicht nur den Protagonisten, sondern auch den Leser zum Nachdenken anregen. Die Erzählung wird seit jeher als Plädoyer für Menschlichkeit, Respekt und Freundschaft angesehen – und häufig zitiert.

Die musikalische Inszenierung des Stücks ist mit hochkarätigen deutschsprachigen Musical-Darstellern besetzt, Regie und Choreographie wurden von Sautter mit Künstlern aus New York und Paris erarbeitet. Ergebnis ist ein internationales Ensemble, das mit dem kleinen Prinzen im Gepäck auf große Europa-Tournee geht. Verpassen Sie dieses Highlight nicht und Sie sich Tickets für einen unvergesslichen Abend!

Ort der Veranstaltung

Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Tempodrom ist eine beliebte Konzert- und Veranstaltungs-Location im Herzen Berlins, in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz. Bereits 1980 wurde das Tempodrom in Form eines Zirkuszeltes als alternative Spielstätte ins Leben gerufen. Seither Musste die Location mehrmals verlegt werden, bis sie 2001 schließlich auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Bahnhofs eine neue Heimat gefunden hat. Die feierliche Eröffnung fand im Rahmen des Europäischen Filmpreises statt.

Der Betonbau ist in Erinnerung an seinen Vorgänger einem Zirkuszelt nachempfunden und besticht durch eine visionäre Architektur, die zukunftsweisende Ästhetik mit Ökologie verbindet. Einen absoluten Blickfang stellt das 35 Meter hohe Dach dar, dessen weiße Spitzen schon aus der Ferne zu sehen sind. Auf einer Nutzfläche von 7860m² bietet der Verwandlungskünstler unter den Event-Locations den Gästen ein ideales Ambiente für die verschiedensten Veranstaltungen, wie Konzerte und Fernsehshows aber auch Galas, Bankette und Bälle.

Rund 4.000 Besucher finden im Tempodrom Platz, die in einer einzigartigen Umgebung bekannte Künstler, wie Janet Jackson, Lou Reed oder Peter Maffay erleben können. Auch Medien- und Modeevents wie der ELLE Fashion Star oder der Bundesvision Song Contest 2007 halten hier Einzug. Das Tempodrom bietet für jede Gelegenheit die passende Kulisse!