Chor@Berlin 2017: Praxisworkshop Urheberrecht und Chormusik

Workshop mit Hanno Fierdag und Asterix Westphal  

Holzmarktstr. 33 10243 Berlin

Tickets ab 17,50 € Ermäßigung verfügbar
Veranstalter: RADIALSYSTEM V GmbH, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Auszubildende und Studenten bis 27 Jahre, Erwerbslose, Wehr- und Ersatzdienstleistende.
Für die Begleitperson von amtlich ausgewiesenen Schwerbehinderten (Schwerbeschädigtenausweis mit dem Vermerk B) ist der Eintritt frei. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 030 - 288 788 588.

Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist leider nicht barrierefrei.
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Dozenten: Hanno Fierdag und Asterix Westphal

Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Hanno Fierdag und Prof. Asterix Westphal, seit vielen Jahren spezialisiert auf den Bereich Urheber- und Medienrecht, führen in diesem Workshop in die Grundlagen des Urheberrechts im Zusammenhang mit (Chor-)Musik ein. Anhand praktischer Beispiele geben sie einen Überblick über die Rechtslage und beantworten Fragen, die vor allem ChormusikerInnen betreffen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Veröffentlichung und Nutzung von Audio- und Videomaterial im Internet. Der Workshop ist offen für ChorleiterInnen, KantorInnen, ChormanagerInnen, SängerInnen und alle anderen, für die dieses Thema in der Praxis relevant ist.

Prof. Dr. Hanno Fierdag ist seit 1997 als Rechtsanwalt in Berlin schwerpunktmäßig im Bereich Urheber- und Verlagsrecht tätig. Er vertritt sowohl multinationale Verlage und internationale Konzerne der Unterhaltungsindustrie als auch mittelständische Verlage und Labels sowie KünstlerInnen und AutorInnen. Darüber hinaus unterrichtet er als Dozent regelmäßig an der Popakademie Baden-Württemberg und an der Technischen Universität Dresden in den Bereichen Urheberrecht und Medienrecht. Seit 1991 ist er zudem als Kirchenmusiker und Chorleiter in Berlin aktiv.

Prof. Asterix Westphal berät und vertritt als Rechtsanwalt seit vielen Jahren nationale und internationale Mandanten aus dem kreativen und innovativen Bereich, insbesondere aus der Musik-, Medien- und IT-Branche. Nach seiner Zeit als juristischer Berater des Unternehmens des Filmmusikkomponisten Hans Zimmer in den USA sowie als Justitiar bei Sony Music ist er seit 2006 in Berlin mit seiner eigenen Kanzlei auf den Gebieten des Urheber- und Medienrechts sowie im gewerblichen Rechtsschutz tätig. Daneben unterrichtet er regelmäßig an der Popakademie Baden-Württemberg und der Universität der Künste Berlin in den Bereichen Urheberrecht und Medienrecht und führt Workshops für Verbände und Firmen durch.

Ort der Veranstaltung

RADIALSYSTEM V
Holzmarktstr. 33
10243 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein altes Fabrikgebäude direkt an der Spree lockt seit mehreren Jahren die Berliner Konzertbesucher in seine Hallen. Das „Radialsystem V“ beinhaltet mehrere Bühnen auf denen die hauseigenen Ensembles oder Künstler aus aller Welt auftreten.

Das Bauwerk diente bis Ende der 1990er noch als Abwasserpumpsystem. Erst mit der Sanierung und Umgestaltung des Hauses gewann man den Raum für Kunst. Mittlerweile beherbergt das „Radialsystem V“ vier freie Ensembles. „Die Akademie für Alte Musik Berlin“, „Sasha Waltz& Guests“, das „Solistenensemble Kaleidoskop“ und „Vocalconsort Berlin“ sorgen für den Kern des künstlerischen Programms. Mit zusätzlichen Konzerten und Projekten wird das Programm vollends abgerundet. Hinzu kommt, dass der Gebäudekomplex flexibel ist und somit auch Platz für andere Veranstaltung bieten kann. Ob Ausstellungskörper, Tanzlabyrinth, Kongress- oder Messehalle. Das Radialsystem V“ ist für alles zu haben.

So entwickelt sich das denkmalgeschützte Gebäude zu einem der wichtigen Kultur- und Konzertinstitutionen in Berlin und Deutschland. Erleben Sie Konzerte am Spreeufer im Licht der untergehenden Sonne.